Bundesautobahn A7

© HOCHTIEF 

Ort: Schleswig-Holstein und Hamburg, Deutschland
Projekttyp : Autobahn, Infrastruktur
Projektgröße: 60 km Autobahn

Das ÖPP-Projekt A7 beinhaltet den Betrieb und die Erhaltung einer 60 km langen Strecke. Auf der Strecke werden seit 2017 10 Rastanlagen/Parkplätze, 10 Anschlussstellen, 8 Regenrückhaltebecken, 72 Brücken, 117 Verkehrszeichenbrücken, 1 Tunnel, 100 Lärmschutzwände und 30 Stützwände errichtet.

In einem übergeordneten Managementmodell sollen projektübergreifend und standardisiert Daten aus unterschiedlichen Datenquellen geprüft und ausgewertet werden, wie z. B. Daten aus dem Dokumentenmanagementsystem oder Ergebnisse aus den implementierten mobilen Prozessen zur Qualitätssicherung und Zustandserfassung während der Betriebsphase. Im Rahmen des Projektes A7 werden Daten aus verschiedenen Autorensystemen in eine gemeinsame Datenintegrationsplattform verknüpft. Die Daten werden anhand eines 3D-Modells und einer Business Intelligence Software visualisiert und analysiert. Eine bidirektionale Verbindung von 3D-Modell und alphanumerischen Daten unterstützt die Analyse der Daten. ViCon nutzt ein übergeordnetes Managementmodell (3D-BIS), welches projektübergreifend in Modellbausteine und Project Breakdown Structure (PBS) standardisiert ist. Schnelligkeit der Modellierung, Qualitätssicherung, Übertragbarkeit der Use Cases und Projektübergreifende Benchmarks sind Vorteile dieser Standardisierung.


© HOCHTIEF ViCon 


ViCon Leistungen
  • Design Management
  • Mobile Formulare zur Zustandserfassung
  • prozessgestütztes Mängelmanagement
  • Darstellung ZEB-Befahrung, SIB-Bauwerke
  • Unterstützung des Erhaltungsmanagements

Weitere Referenzen |

Sie möchten noch mehr erfahren?

Hier gelangen Sie zu weiteren interessanten Projekten von HOCHTIEF ViCon

Zur Übersicht
BIM-Wiki |

Was genau ist eigentlich BIM?

Hier gelangen Sie zu Informationen rund um das Thema BIM.

Mehr erfahren
Karriere |

Entdecken Sie ihre individuellen Karrierechancen. Hier gelangen Sie zu Informationen über HOCHTIEF ViCon als attraktiven Arbeitgeber.

Mehr erfahren