HOCHTIEF ViCon erstellt die Einführungs- und Umsetzungsstrategie für alle zukünftigen Hochbauten des Bundes!

19.08.2021

©iStockphoto/Lightcome 

Das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) sowie das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) haben in Abstimmung mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BimA) für alle Bundesbauprojekte die Einführung der Building Information Modeling (BIM) Methode in Auftrag gegeben. Dafür wurde im Frühjahr 2021 bereits unter der Betreuung der Geschäftsstelle BIM (GS BIM) des Amtes für Bundesbau Rheinland-Pfalz der Masterplan BIM für Bundesbauten erstellt. Als Teil eines Konsortiums unter der Leitung der Core Digital Engineering GmbH und in Zusammenarbeit mit ACE3 und der planen-bauen 4.0 GmbH, übernimmt ViCon die Leitung des Leistungspaketes der Umsetzungsstrategie, welche auf der Grundlage des Masterplans BIM für Bundesbauten bis Januar 2022 entwickelt werden soll. Außerdem soll im Rahmen des Leistungspaketes auch die Konzeption eines BIM-Handbuchs für die Nutzung von BIM in Bundesbauprojekten bis Oktober 2022 vorgenommen werden. 

Der bereits verfasste „Masterplan BIM für Bundesbauten“ enthält das Zielbild für die Einführung von BIM im Bundesbau und den BIM-Status Quo. Aus der Differenz dieses Status Quo´s und den BIM-Anforderungen wird der Handlungsbedarf für die flächendeckende Einführung von BIM im Bundesbau ermittelt. Diesen Handlungsbedarf greift das von ViCon übernommene Arbeitsspaket zur Erstellung einer Umsetzungsstrategie auf und definiert auf dessen Grundlage einen konkreten Fahrplan mit Maßnahmen für die Umsetzung der Vorgaben des Masterplans BIM (Umsetzungsstrategie) sowie Arbeitshilfen, die vor allem der Bauverwaltung, aber auch den Maßnahmenträgern Handlungssicherheit im Umgang mit der BIM-Methode geben sollen (BIM-Handbuch). Als Bestandteil des BIM-Handbuchs werden Mustervorlagen für AIA und BAP erarbeitet, die auf die Bundesbauten zugeschnitten sind. Die Inhalte dieser Muster werden mit Blick auf bereits bestehende Dokumente wie beispielsweise die AIA-Mustervorlagen von BIM4INFRA und BIM Deutschland erstellt, bei deren Erarbeitung ViCon zuvor ebenfalls beteiligt war.

Die BIM-Umsetzungsstrategie und das BIM-Handbuch werden die Grundlage für den Wirkbetrieb (Pilotierungsphase) und dessen wissenschaftliche Begleitung sowie für umfangreiche Anwenderschulungen bilden.


©HOCHTIEF ViCon 

Weitere News |

Sie möchten noch mehr erfahren?

Hier gelangen Sie zu weiteren interessanten News aus der Welt von HOCHTIEF ViCon

Zur Übersicht
BIM WIKI |

Was genau ist eigentlich BIM?

Hier gelangen Sie zu Informationen rund um das Thema BIM.

Mehr erfahren
BIM Training |

Hier gelangen Sie zu Informationen rund um das Thema BIM Training und zur Anmeldung.

Mehr erfahren